Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Wanderausstellung zur Netzintegration

Die Berliner Renewables Academy (RENAC) hat im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative des BMU eine mehrsprachige Wanderausstellung konzipiert, die sich mit der Netzintegration von regenerativen Energien beschäftigt. Die 15 farbigen Banner erklären die Funktionsweise von Stromnetzen und die Integration von erneuerbaren Energieträgern wie Solarenergie und Windkraft.…

Weiterlesen: Wanderausstellung zur Netzintegration

trend:research veröffentlicht Smart Home-Studie

In der neuen Multi-Client-Studie „Smart Home 2.0“, die voraussichtlich ab August 2013 verfügbar ist, analysiert der Marktforscher trend:research die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen auf dem Markt für Smart Home-Anwendungen. Berücksichtigt werden dabei Produkte und Dienstleistungen, welche der Vernetzung in den Teilmärkten, Energie, Telekommunikation, Sicherheit und Komfort dienen. Aus Sicht der Autoren ist der Smart Home-Markt in Deutschland derzeit noch fragmentiert und befindet sich in einer frühen Phase, da die Akteure aus den verschiedenen Teilbranchen mit unterschiedlicher Intensität auf dem Markt aktiv sind.…

Weiterlesen: trend:research veröffentlicht Smart Home-Studie

AEE legt Talking Cards zu Erneuerbaren neu auf

Die Agentur für Erneuerbare Energien hat ihren Faktenkarten ein Update spendiert und bietet diese nun auch als App für Android- und Applegeräte an. Damit lassen sich aktuelle Daten und Fakten rund um die regenerativen Energien auch auf Smartphones und Tablets abrufen. Der Vorteil der Onlineversion ist, dass diese durch regelmäßige Updates auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Die App ist außerdem mit einem Nachrichtenkanal ausgestattet, der über aktuelle Veröffentlichungen der AEE informiert.…

Weiterlesen: AEE legt Talking Cards zu Erneuerbaren neu auf

pv magazine veröffentlicht Marktübersicht zu Batteriespeichern für Photovoltaikanlagen

Die Zeitschrift „pv magazine Deutschland“ hat eine Marktübersicht zu Batteriespeichern veröffentlicht, die für den Einsatz in Photovoltaikanlagen ausgelegt sind. Berücksichtigt wurden dabei Speichersysteme, wie sie für Ein- und kleinere Mehrfamilienhäuser sowie für kleinere Gewerbebetriebe geeignet sind. Die Daten der 176 Systeme von 38 Anbietern wurden im April und Mai dieses Jahres abgefragt. Eine kostenlose Abfrage der Produktdatenbank für Speichersysteme ist hier möglich.…

Weiterlesen: pv magazine veröffentlicht Marktübersicht zu Batteriespeichern für Photovoltaikanlagen

Onshore-Potential höher als Bedarf

Eine neue Studie, die das Umweltbundesamt beim IWES in Auftrag gegeben hatte, bewertet das Potenzial für Onshore-Windenergie in Deutschland deutlich höher als bisher angenommen. Unter den getroffenen Annahmen ließe sich bis zu 13,8 Prozent der Landesfläche für Windenergieanlagen nutzen ohne dass davon sensible Schutzgebiete oder gesetzliche Lärmschutzvorgaben betroffen wären.…

Weiterlesen: Onshore-Potential höher als Bedarf

Studie analysiert Beitrag von Energiespeichern zur Versorgungssicherheit

Das Energieforschungszentrum Niedersachsen (efzn) hat im Auftrag des BMWi den mittelfristigen Beitrag von Energiespeichern zur Sicherheit bei der Stromversorgung untersucht. Außerdem wurde der Frage nachgegangen, wie der systemkonforme Einsatz solcher Speicher unterstützt werden kann. Die Studie gelangt zu dem Ergebnis, dass grundsätzlich alle Speichertechnologien einen Beitrag zur Systemsicherheit leisten können, wenngleich in unterschiedlichem Ausmaß.…

Weiterlesen: Studie analysiert Beitrag von Energiespeichern zur Versorgungssicherheit