Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Neue Studien zu Ausnahmen bei Stromnetzentgelten und der Entwicklung von Preisen für Haushaltsstrom

Neue Studien zu Ausnahmen bei Stromnetzentgelten und der Entwicklung von Preisen für Haushaltsstrom

In einer Kurzanalyse im Auftrag der Bundestagsfraktion der Grünen hat das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) die Entwicklung der Ausnahmeregelungen bei den Stromnetzentgelten analysiert und gibt einen Ausblick über deren zukünftige Entwicklung. Die Autorin Swantje Küchler stellt darin fest, dass die Ausnahmen bei den Netzentgelten hinsichtlich des finanziellen Volumens kontinuierlich angestiegen sind und im Jahr 2013 bereits einen Betrag von 805 Mio. € erreichen.…

Weiterlesen: Neue Studien zu Ausnahmen bei Stromnetzentgelten und der Entwicklung von Preisen für Haushaltsstrom

Wachtendonks Stromnetz wird zum Smart Grid

Die SWK Stadtwerke Krefeld und Siemens bauen im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts das Stromnetz zu einem intelligenten Stromnetz um. Carsten Liedke und Frank Burau von den SWK sowie der Siemens-BU-Chef Karlheinz Kronen schildern im Interview ihre Erwartungen.…

Weiterlesen: Wachtendonks Stromnetz wird zum Smart Grid

2. Entwurf des Netentwicklungsplans Offshore veröffentlicht

Die Bundesnetzagentur hat am 24. Juni 2013 den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans Offshore (O-NEP) von den vier deutschen Übertragungsnetzbetreibern erhalten. Der O-NEP bildet den Infrastrukturbedarf für die kommenden zehn beziehungsweise 20 Jahre ab, der sich aus der Anbindung der Offshore-Windenergie Standorte ergibt. Die zweite Fassung berücksichtigt die Stellungnahmen, die während der Konsultationsphase zum ersten Entwurf eingegangen sind.…

Weiterlesen: 2. Entwurf des Netentwicklungsplans Offshore veröffentlicht

Vermarktung von Smart Home Angeboten

Das auf Connected Business spezialisierte Beratungsunternehmen mm1 hat ein White Paper zur Vermarktung von Smart Home-Produkten und -Dienstleistungen veröffentlicht. Die Autoren sehen darin das größte Marktpotenzial bei der Hausautomatisierung in kostengünstigen Lösungen, die sich an Heimwerker beziehungsweise das Do-It-Yourself-Segment richten. Um diesen Nachrüst-Markt zu aktivieren, müssen die Anbieter demnach ihr Portfolio stärker auf diese Zielgruppe ausrichten. Maßgeblich für den Erfolg beim Endverbraucher ist die Vielfalt der unterstützten Anwendungsmöglichkeiten.…

Weiterlesen: Vermarktung von Smart Home Angeboten

Neuerscheinung: Energie- und Verkehrswende dank intelligenter Netze

Im oekom Verlag erscheint am 29. Juli die Neuerscheinung „Schlaue Netze. Wie die Energie- und Verkehrswende gelingt“. Darin zeigen die Autoren Weert Canzler und Andreas Knie, dass Elektromobilität und der Ausbau von dezentralen und intelligenten Stromnetzen über den Erfolg der Energiewende mitentscheiden. Voraussetzung ist die Entwicklung alternativer Verkehrskonzepte mit nicht-fossilen Antriebstechniken und die Einbindung von Autos in ein öffentliches Angebot an Verkehrsmitteln.…

Weiterlesen: Neuerscheinung: Energie- und Verkehrswende dank intelligenter Netze

Speicherpotenzial des Erdgasnetzes für Erneuerbare

Der DVGW hat in einer Studie das Speicherpotenzial des Erdgasnetzes für erneuerbare Energien analysiert. Die Autoren sehen in der Power-to-Gas-Technologie große Potenziale, um erneuerbare Energie über einen längeren Zeitraum zu speichern. Derzeit ist es möglich in unterirdischen Gaskavernen Energie im Umfang von 200 TWh zu speichern, mehr als 20.000-mal die Kapazität moderner Pumpspeicherkraftwerke.…

Weiterlesen: Speicherpotenzial des Erdgasnetzes für Erneuerbare