Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Fraunhofer ISE: Speicherstudie 2013

Lithium-Ionen-Batteriemodul

Im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft hat das Fraunhofer ISE die „Speicherstudie 2013“ verfasst. Die Studie geht der Frage nach, wie sich die Koppelung von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern in technischer und ökonomischer Hinsicht auf das Energiesystem auswirkt. Ziel dieser Koppelung ist es, den lokalen Eigenverbrauch zu steigern und einen Ausgleich für die schwankende Erzeugung von Strom aus regenerativen Energiequellen zu schaffen.…

Weiterlesen: Fraunhofer ISE: Speicherstudie 2013

Studie zu intelligenten Gaszählern erschienen

Der Marktforscher Pike Research hat die Studie "Smart Gas Meters" veröffentlicht. In dieser bewerten die Autoren die globalen Marktchancen für intelligente Gaszähler und analysieren die Treiber und Hindernisse der Marktentwicklung. Die Studie beobachtet eine Verschiebung von herkömmlichen manuell abzulesenden Gaszählern hin zu intelligenten Zählern. Für 2012 schätzen die Autoren die Zahl der installierten intelligenten Gaszähler global auf 10,8 Mio. und erwarten bis 2020 einen Anstieg auf 71,2 Mio Einheiten.…

Weiterlesen: Studie zu intelligenten Gaszählern erschienen

Verteilnetzstudie der dena veröffentlicht

Cover - Verteilnetzstudie

Die dena hat am 11. Dezember 2012 eine Verteilnetzstudie veröffentlicht, die den Netzausbau bis 2030 auf Nieder-, Mittel- und Hochspannungsebene in Hinblick auf den Investitionsbedarf und den Umfang des Netzausbaus bewertet. Der Ausbau der Stromverteilnetze in Deutschland muss demnach auf einer Länge von 135.000 bis 193.000 km erfolgen, der Umbaubedarf deckt eine Streckenlänge von 21.000 bis 25.000 km ab.…

Weiterlesen: Verteilnetzstudie der dena veröffentlicht

EVUs sollen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz leisten

Die Schweizer Energiestrategie 2050 sieht vor, dass auch die EVUs einen aktiven Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz leisten. Das erste Maßnahmenpaket beinhaltet unter anderem ein Effizienzmodell für Stromverteiler. Dafür wurde bei der Beratungsgesellschaft Ecofys eine Studie in Auftrag gegeben, die das BFE am 4. Dezember 2012 veröffentlicht hat.…

Weiterlesen: EVUs sollen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz leisten

Schlüsseltechnologien für Smart Grids

Für die Studie "Power Systems of the Future: The Case for Energy Storage, Distributed Generation, and Microgrids" haben die IEEE und der Marktforscher ZPryme im September 2012 460 Führungskräfte aus Unternehmen, die im Bereich der intelligenten Stromnetze aktiv sind, um ihre Einschätzung zu den Themen Microgrids, Dezentrale Stromerzeugung und Energiespeicherung sowie deren Bedeutung für die Entwicklung von Smart Grids gebeten. Nach Regionen aufgegliedert zeigt sich, dass Europa die globale Führungsrolle im Bereich der dezentralen Energieerzeugung und bei den Microgrids innehat, während die technologische Führungsrolle bei Fragen der Speichertechnologie bei den USA liegt.…

Weiterlesen: Schlüsseltechnologien für Smart Grids

Versorgungssicherheit in der Winterperiode

Der Zusammenschluss der europäischen Übertragungsnetzbetreiber entso-e hat am 30. November 2012 seinen alljährlichen „Winter Outlook Report“ veröffentlicht. Die Studie geht der Frage nach, inwieweit die Energieinfrastruktur auf die anstehende Winterperiode vorbereitet ist. Entso-e prüft, wie die Versorgungssicherheit unter normalen und erschwerten Rahmenbedingungen gewährleistet ist und ermittelt mögliche Engpässe im Netz, welche die transnationalen Stromflüsse beeinträchtigen könnten.

Fehlende Kernenergie spürbar

Für Belgien gilt, dass mindestens bis Januar 2013 2 die Kapazität von 2 GW aus Nuklearenergie nicht zur Verfügung steht. Auch der Ausstieg Deutschlands aus der Kernenergie führt laut der Studie zu nationalen und regionalen Einflüssen auf die Energieversorgung.

Der Bericht steht auf der Internetseite von entso-e zum kostenlosen Download zur Verfügung

Weiterlesen: Versorgungssicherheit in der Winterperiode