Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Studie zeigt Beitrag der deutschen Industrie zur Energiewende auf

Eine Studie der BET GmbH im Auftrag des BEE und der Hannover Messe beleuchtet den Beitrag der deutschen Industrie zur Energiewende und zu einer sicheren Stromversorgung. Die Autoren der Publikation „Beitrag der deutschen Industrie zur Umsetzung der Energiewende – Techniken zur Flexibilisierung der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien“ gelangen zu der Einschätzung, dass Deutschland über ausreichend Technologien und Handlungsoptionen verfügt, um auch bei einem hohen Anteil fluktuierender Stromerzeugung aus regenerativen Energien die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Die Studie steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.…

Weiterlesen: Studie zeigt Beitrag der deutschen Industrie zur Energiewende auf

Prognos-Studie: Positive Effekte der Energiewende in Deutschland

Derzeit bestimmen beim Thema Energiewende vor allem die Kosten die öffentliche Wahrnehmung, was sich beispielsweise in der Diskussion um die Strompreisbremse bemerkbar macht. Eine Studie, welche die Prognos AG im Auftrag der KfW durchgeführt hat, rückt nun die positiven Effekte der Energiewende für Deutschland in den Vordergrund. Die für die Studie "Ermittlung der Wachstumswirkungen der KfW-Programme zum Energieeffizienten Bauen und Sanieren" durchgeführten Szenarioberechnungen beschränken sich auf die gesamtwirtschaftlichen Effekte, die von dem KfW-Förderangebot im Bereich des energieeffizienten Bauens und Sanierens bis 2050 zu erwarten sind.…

Weiterlesen: Prognos-Studie: Positive Effekte der Energiewende in Deutschland

Pike Research veröffentlicht Studie zu virtuellen Kraftwerken

Der Marktforscher Pike Research hat eine neue Studie veröffentlicht, die sich mit dem Thema „Virtuelle Kraftwerke“ beschäftigt. Die Autoren unterscheiden die virtuellen Kraftwerke hinsichtlich einer auf die Nachfrage ausgerichteten Betriebsführung, einer angebotsorientierten Nutzung, einer Mischnutzung und einer auktionsbasierten Betriebsführung. Die Studie geht davon aus, dass sich die Kapazität der virtuellen Kraftwerke von 3,8 GW in 2013 auf 15,4 GW im Jahr 2020 vervierfachen wird. Weitere Informationen zur Veröffentlichung finden Sie hier.…

Weiterlesen: Pike Research veröffentlicht Studie zu virtuellen Kraftwerken

Schweizer Smart Grid Verein veröffentlicht Weißbuch

Der Verein Smart Grid Schweiz hat ein Weißbuch Smart Grid veröffentlicht. Die Veröffentlichung geht auf die Auswirkungen der Energiestrategie 2050 und der Energiewende auf die Stromversorgungsnetze der Schweiz ein. Zentrale Aspekte der Energiewende sind dabei die dezentrale Einspeisung, die erhöhte Energieeffizienz und eine fluktuierende Stromerzeugung. Das Weißbuch greift die Entwicklungen auf und schildert Entwicklungen und Zielkonflikte. Die Veröffentlichung schließt mit Empfehlungen zu den Themen Smart Grid, Smart Meter und Smart Market und geht auf den Rollout von Smart Metern ein. Hinter dem VSGS, der 2011 gegründet wurde, um die Umsetzung intelligenter Stromnetze voranzutreiben, stehen 13 Schweizer Elektrizitätsunternehmen.…

Weiterlesen: Schweizer Smart Grid Verein veröffentlicht Weißbuch

Smart Meter-Studie des IEER erschienen

Der Münchner Marktforscher IEER hat eine neue Studie zum Thema intelligente Stromzähler veröffentlicht. Die Veröffentlichung „Der deutsche Markt für Smart Meter“ bietet einen Überblick über die verschiedenen Einflussfaktoren und die Anforderungen, denen die Marktteilnehmer ausgesetzt sind. Die Studie greift die verschiedenen IT-Lösungsebenen sowie die Kommunikationstopologien auf. Mit der Studie will IEER Unternehmen eine Entscheidungshilfe liefern, die es ihnen ermöglicht eine optimale Smart-Metering-Lösung zu finden.…

Weiterlesen: Smart Meter-Studie des IEER erschienen

Start der Unternehmensbefragung für Studie "Smart-Home-Markt Deutschland 2013"

Einmal jährlich führen KOTSCHI CONSULTING und der Branchenverband BITKOM unter Unternehmen aus den Branchen Energie, Telekommunikation, Consumer Electronics, Hausautomation, ITK, Gesundheit und Handel eine Befragung zum Themenkomplex Smart Home durch. Der Studienansatz kombiniert eine qualitative Interviewphase mit einer darauf aufbauenden Feldstudie unter quantitativen Gesichtspunkten.…

Weiterlesen: Start der Unternehmensbefragung für Studie "Smart-Home-Markt Deutschland 2013"