Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Architektonische Einbindung von Photovoltaikanlagen


In der mittlerweile 7. Auflage informiert das BINE-Fachbuch „Photovoltaik – Gebäude liefern Strom“ über Planung, Montage und Betrieb von Photovoltaikanlagen. Den Schwerpunkt bilden dabei netzgekoppelte Anlagen und die gestalterischen Möglichkeiten, um diese in Dächer und Fassaden architektonisch zu integrieren. Neben der wirtschaftlichen Bewertung und Informationen zu Baurecht, Normen und Brandschutz greift die Publikation auch den Eigenverbrauch von Solarstrom auf. Verfasst wurde das Buch von Ralf Haselhuhn, der Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) und dort Vorsitzender des DGS-Fachausschusses Photovoltaik ist. Das Buch, das sich an Planer, Investoren, Handwerker und Bauherren richtet ist beim Fraunhofer IRB Verlag erschienen.