Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Abschlussbericht zu NET-ELAN erschienen


Das IEK-STE am Forschungszentrum Jülich hat den Abschlussbericht zum Forschungsprojekt NET-ELAN veröffentlicht. Aufgabe des Projektes war es zu analysieren, ob Elektrofahrezuge in in aktuellen Energieversorgungsstrukturen oder zukünftigen Szenarien als Energiespeicher genutzt werden können, welche Angebotsschwankungen bei Strom aus erneuerbaren Energien ausgleichen können. Die thematisch dreigeteilte Untersuchung beschäftigt sich mit der Batterie- und Fahrzeugtechnik, den Auswirkungen von Elektrofahrzeugen auf die Stromnetze und verschiedenen Energieversorgungsszenarien.

Der Abschlussbericht zum Projekt steht hier zum Download zur Verfügung.