Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Fokus auf Smart Building und Smart Grid bei light+building


Vom 30. März bis zum 4. April 2014 findet in Frankfurt die Fachmesse light + building statt. Neben den Themenbereichen „Mensch und Licht“ und „Intelligente Nachhaltigkeit“ liegt mit „Smart Powered Building – das Gebäude im Smart Grid“ ein weiterer Themenschwerpunkt auf der Einbindung intelligenter Gebäude in intelligente Netze.

Intelligente Gebäude im intelligenten Netz

Unter diesem Schlagwort werden Anwendungsmöglichkeiten und Lösungen für die Themenfelder dezentrale Energieerzeugung, -speicherung und –verteilung vorgestellt. Einen Schwerpunkt dieser Sonderschau bildet die Schnittstelle zwischen Gebäuden und dem Energienetz und entsprechende Hardware- und Softwarelösungen. Die Weltleitmesse für Architektur und Technik findet in einem zweijährlichen Turnus statt.