Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

TU Ilmenau und 50 Hertz schließen Rahmenvertrag


Die TU Ilmenau und der Stromnetzbetreiber 50 Hertz schließen noch im Juni einen Rahmenvertrag über Forschungs- und Entwicklungsleistungen im Bereich Energie miteinander ab. Die TU Ilmenau wird in Zukunft mehrere Projekte von 50 Hertz, die Bestandteil der Energiewende und des Umbaus der Netzinfrastruktur sind, wissenschaftlich begleiten. Dazu zählt auch die Gleichstromverbindung, die im Rahmen des Bundesbedarfsplans zwischen dem Raum Halle und dem Raum Augsburg geplant ist.