Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Kommunale Energieversorger bilden Smart Metering Netzwerk


60 Stadtwerke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich in einem Netzwerk zusammengeschlossen, um ihren Endkunden gemeinsam Smart Home Produkte anbieten zu können. Bereits zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft wollen die Stadtwerke einen Heizungs- und Sicherheitsasistenten anbieten. Die Produkte wurden unter der Federführung der Trianel GmbH von den Stadtwerken gemeinsam entwickelt und unter dem Markennamen net.home angeboten.

Weitere Smart Home-Komponenten in Planung

Der Heizungsassisten besteht aus elektronischen, fernsteuerbaren Thermostaten sowie Tür- und Fensterkontakten. Bei geöffneten Fenstern regelt das System die Heizkörper automatisch ab. Das Heizsystem können Kunden über das Internet auch von unterwegs ansteuern. Das Netzwerk plant eine kontinuierliche Erweiterung des Produktportfolios um weitere Smart Home Komponenten. Die bisher im Netzwerk vertretenen Stadtwerke repräsentieren mehr als fünf Millionen Kunden.


Quelle: Trianel GmbH