Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Studiengang mit Schwerpunkt intelligente Energiesysteme


Zum Herbst 2012 wird die Fachhochschule Salzburg Studenten im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Informationstechnik & System-Management eine Vertiefung im Bereich intelligente Energiesysteme anbieten. Zudem ist im Rahmen eines Masterstudiengangs die Spezialisierung im Bereich "Future Energy Systems" möglich.

Neben einem Vollzeitstudium können Studenten die Qualifizierung auch in einem berufsbegleitendem Studium erwerben.

Kooperationsvertrag

Am 8. Mai 2012 wurde zwischen der FH Salzburg und der Salzburg AG ein Kooperationsvertrag geschlossen, der die Vertiefung des FH-Studiengangs auf Smart Grids ermöglicht. "Unser klares Ziel ist es, ein Smart Grids Know-how Kompetenzzentrum aufzubauen und bestens ausgebildete Arbeitskräfte zu lukrieren. 2014 rechnen wir mit den ersten Personen, die den Master-Studiengang mit der Spezialisierung „Future Energy Systems“ absolvieren", sagt Dr. Leonhard Schittter, Vorstand der Salzburg AG und FH-Aufsichtsrat.

 


Videoquelle: Youtube / Wirtschaftskammer Salzburg

Weitere Informationen:

FH Salzburg

Salzburg AG