Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Fachdialog "Intelligente Netze"

Das BMWi plant einen Fachdialog mit dem Thema „Intelligente Netze - Wissenschaftliche und projektbezogene Begleitung bei der Erarbeitung und Umsetzung einer branchenübergreifenden Strategie zur Unterstützung der Einführung IKT-basierter intelligenter Netze in den Bereichen Bildung, Energie, Gesundheit, Verkehr und Verwaltung“. Für die Durchführung der Veranstaltung hat das BMWi einen Dienstleistungsauftrag ausgeschrieben, der die Ausrichtung des Workshops sowie die Umsetzung der begleitenden Studienreihe beinhaltet. Teilnahmeanträge können bis zum 23.04.2013 eingereicht werden.


Weiterlesen: Fachdialog "Intelligente Netze"

Interoperabilität von Smart Meter Gateway und Gateway-Administrator erfolgreich getestet.

Das Zusammenspiel zwischen einem BSI-konformen Smart Meter Gateway und dem Gateway-Administrator haben OLSC, PPC und Robotron erstmals erfolgreich demonstriert. Im Rahmen des Tests sendete der Gateway-Administrator ein Wake-up-Paket an das Smart Meter Gateway. Dieses baute innerhalb der vorgeschriebenen Zeitspanne einen TLS-Tunnel auf, über den mit Hilfe eines hybriden Verschlüsselungsprotokolls die sichere Übertragung der Daten erfolgt. Im letzten Schritt des Tests wurden über diesen Tunnel Daten zwischen dem Smart Meter Gateway und dem Administrator ausgetauscht. In einem nächsten Schritt sollen COSEM-Objekte über den Webservice im TLS-Tunnel abgebildet werden.…

Weiterlesen: Interoperabilität von Smart Meter Gateway und Gateway-Administrator erfolgreich getestet.

MITNETZ STROM startet Feldversuch für Smart Metering

Im brandenburgischen Rückersdorf hat der enviaM-Netzbetreiber MITNETZ STROM ein Pilotprojekt zum Test intelligenter Stromzähler gestartet. Das Unternehmen hat insgesamt 108 intelligente Stromzähler in Unternehmen, Haushalten und kommunaler Einrichtungen installiert und nun ein Online-Portal freigeschaltet. Über dieses können die Teilnehmer Daten zum Stromverbrauch und zum Kohlendioxid-Ausstoß des von ihnen verbrauchten Stroms einsehen. Von dem Projekt, das auf eine Laufzeit von drei Jahren angelegt ist, erhofft sich der Netzbetreiber Daten, die er für die Weiterentwicklung der Ortsnetze im Rahmen der Energiewende nutzen kann.…

Weiterlesen: MITNETZ STROM startet Feldversuch für Smart Metering

Power-to-Gas Anlage von RWE nimmt Testbetrieb auf

RWE hat in seinem Innovationszentrum Kohle am Kraftwerkstandort Niederaußem den Test Betrieb einer Power-to-Gas-Anlage aufgenommen. Die Anlage besteht aus einem Elektrolysesystem von Siemens und einem Katalysatorteststand. Die Anlage erzeugt mit einem Elektrolyseverfahren aus überschüssigem Strom Wasserstoff. Mit Hilfe von Katalysatoren lassen sich in einem zweiten Schritt unter Zuführung von Kohlendioxid aus der Rauchgaswäsche des Braunkohlekraftwerks am Standort Methanol beziehungsweise Methan herstellen, das ins Erdgasnetz eingespeist werden kann. Die ersten 1.000 m³ Wasserstoff wurden in der Anlage bereits erzeugt, in den nächsten Monaten steht der Zusammenschluss der Teilanlagen zu einer Prozesskette an.…

Weiterlesen: Power-to-Gas Anlage von RWE nimmt Testbetrieb auf

Verbundprojekt erforscht Energiemanagementsysteme für Elektromobilität

Im Rahmen eines neuen Verbundprojektes sollen Energiemanagementsysteme erforscht werden, welche die Netzstabilität und den Nutzerkomfort sichern. Das Forschungsprojekt mit dem Titel „Smart Grid Integration“ erforscht über eine Laufzeit von 36 Monaten Konzepte und Strategien, mit denen die Betreiber von Verteilnetzen den Ladevorgang von Batterien in Elektrofahrzeugen aktiv steuern und so kritische Netzzustände vermeiden können, ohne dass dies zu einem Verlust an Komfort bei den Nutzern führt.…

Weiterlesen: Verbundprojekt erforscht Energiemanagementsysteme für Elektromobilität

Teilnahmebedingungen für German Renewables 2013

Die Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH wird in 2013 den Preis German Renewables 2013 in den Kategorien „Produktinnovation des Jahres“, „Projekt des Jahres“, „Dissertation des Jahres“ und Lebenswerk verleihen. Für die Kategorie „Lebenswerk“ können Personen vorgeschlagen werden, in den anderen Kategorien können sich Unternehmen bzw. Absolventen vom 15. April bis zum 15. Juni 2013 über die Internetseite des Veranstalters selbst bewerben. Die Preisverleihung findet im November 2013 in Hamburg statt.…

Weiterlesen: Teilnahmebedingungen für German Renewables 2013