Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Sensor für intelligente Gaszähler von OMRON und STMicroelectronics


Gasdurchflusssensor von OMRON und STMicroelectronics

Die OMRON Corporation und STMIcroelectronics haben einen MEMS-basierten Gas-Durchflusssensor entwickelt, die über eine integrierte Korrektur für unterschiedliche Gas-Zusammensetzungen verfügt. Erste Muster des neuen Sensors werden im November 2012 durch OMRON ausgeliefert.

Zwei Modellvarianten verfügbar

Gegenüber mechanischen Gaszählern bietet der neue Sensor eine höhere Genauigkeit und eignet sich für die Entwicklung intelligenter Gaszähler. Der Durchflusssensor kombiniert einen Wärmestrom-Messwertumformer von OMRON mit einem Analog Front-End-IC von STMicroelectronics.

Der Sensor ist in den Modellvarianten G4 und G6 erhältlich.

Technische Daten:

Messbarer Durchflussraten Bereich: 0-7.2m3/h (G4) 0-12m3/h (G6)
Genauigkeit: G4 -- 3%RD (0.04-0.6m3/h); 1.5%RD (0.6 to 6m3/h)
G6 -- 3%RD (0.06 to 1m3/h); 1.5%RD (1 to 10m3/h)
Korrektur der Gas-Zusammensetzung: ja (Der Korrekturkoeffizient wird nach dem Bereich der verwendeten Gasarten festgelegt)
Betriebstemperatur-Bereich: -25-55 °C (Temperaturcharakteristik: 0,5% RD/10 °C)
Staubisolation: Tests nach der Norm EN14236 wurden bestanden (5.7, Unempfindlichkeit gegenüber Verunreinigungen im Gasstrom)
Leistungsaufnahme: 0,051 mA/h (Abhängig von den Messbedingungen)
Ausgangs-Datenformat: I2C Abmessungen: 81,7 mm (L), 55,1 mm (B), 62,3 mm (H)


Quelle: OMRON

Bild: OMRON