Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Speichersysteme für RWE Smart Home


Die RWE Effizienz GmbH hat im Rahmen der Intersolar mit dem RWE Storage compact und dem RWE storage vario zwei Speichersysteme vorgestellt, die sich mit Hilfe der RWE Smart Home Steuerung in die eigene Hausautomatisierungstechnik integrieren lassen. Bei beiden Speichersystemen kommt bei den Akkumulatoren die Lithium-Ionen-Technologie zum Einsatz.

 

Batteriespeicher ermöglichen höheren Eigenverbrauchsanteil

Der RWE Storage compact eignet sich aufgrund seiner Bauweise auch für den Einsatz in niedrigen Kellerräumen und kann mit einer Speicherleistung von bis zu 41 kWh auch mit größeren Photovoltaikanlagen betrieben werden. Das Modell RWE Storage vario ist modular aufgebaut und kann mit einer Speicherkapazität von bis zu 13,8 kWh ausgelegt werden. Nach Angaben des Anbieters lässt sich der Eigenverbrauchsanteil durch die Kombination von Photovoltaikanlage, Stromspeicher und RWE Smart Home auf bis zu 70 Prozent steigern.


Bild: RWE Effizienz GmbH