Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

WEMAG bringt Stromspeicher auf den Markt


Energiespeicher ReeVOLT!

Der Schweriner Energieversorger WEMAG will noch in diesem Jahr einen Energiespeicher für den Privatgebrauch unter dem Namen „ReeVOLT!“ auf den Markt bringen. Das Akku-System kann bis zu 5 kWh selbsterzeugten Strom aufnehmen und verfügt über einen modularen Aufbau. Je nach Speicherbedarf können bis zu 16 handelsübliche Pedelec-Akkus in den Speicher eingesetzt werden. Die technische Entwicklung lag in den Händen des ebenfalls in Schwerin angesiedelten Technologieunternehmens Hydyne in Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen BikeTec, einem Hersteller von Pedelecs.


Bild: Stephan Rudolph-Kramer