Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Tool zur Kosten-Nutzen-Berechnung von Smart Meter Rollouts


Das SmartRegions-Projekt hat ein Kosten-Nutzen-Tool für Smart Metering in den Bereichen intelligente Strom-, Wasser- und Gaszähler veröffentlicht. Damit lassen sich die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Kosten und Nutzen eines Rollouts von intelligenten Zählern bereits im Vorfeld berechnen. Berücksichtigt werden dabei sowohl die veränderten Kosten für Abrechnung und Zählereinbau, die Ersparnisse für Kunden sowie die Einsparungen beim Ausstoß von Kohlendioxid. Die Nutzer des Tools können die Eingangsvariablen selbst festlegen und so Informationen über die Wirkung von verschiedenen Tarifarten und Feedbacksystemen erhalten.

Hinter dem Projekt SmartRegions stehen zehn Partner aus acht europäischen Ländern, die innovative Smart-Metering-Dienstleistungen in Europa fördern und mit Gesetzgebern, Energieversorgern und Verbraucherverbänden zusammenarbeiten.

Das deutschsprachige Tool für Stromzähler sowie eine erweiterte englischsprachige Version für intelligente Gas- und Wasserzähler steht auf der Seite der EnCT zum kostenlosen Download hier zur Verfügung.