Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

TMS will ab 2016 Gateway-Administration als Dienstleistung anbieten


Die Thüga MeteringService GmbH (TMS) wird in Zukunft als Gateway-Administrator die Verwaltung von intelligenten Messsystemen übernehmen. TMS geht davon aus, dass in Deutschland rund 50 Mio. neue Stromzähler benötigt werden, davon rund 5,5 Mio. im Gebiet der Thüga-Gruppe, zu der auch TMS gehört. Ab 2016 will TMS die Gateway-Administration deutschlandweit als Dienstleistung anbieten.

Keine Gateway-Administration ohne gesetzlichen Rahmen

Voraussetzung ist jedoch, dass der Gesetzgeber zeitnah den regulatorischen Rahmen gesetzlich festlegt. TMS ist seit mehr als 15 Jahren in den Bereichen Energiedatenmanagement und Smart Energy aktiv und betreut derzeit fast 5 Mio. Zählpunkte. Seit Anfang dieses Jahres sammelt die Thüga-Gruppe im Rahmen des Projekts „Admin 6000“ Erfahrungen mit dem Massen-Roll-Out von intelligenten Messsystemen.