Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Erstes IEC 61850 - Zertifikat vom TÜV Süd vergeben


Im Rahmen der SPS IPC Drives 2012 in Nürnberg hat der TÜV Süd erstmals das Zertifikat "IEC 61850 Conformance" vergeben mit dem bestätig wird, dass ein Produkt alle Anforderungen des Kommunikationsstandards IEC 61850 erfüllt. Erhalten hat das Zertifikat die Maschinenfabrik Reinhausen für den Spannungsregler TAPCON 230.

 

IEC 61850 bisher nur im Hochspannungsnetz umgesetzt

Bereits in der Vergangenheit hatte sich der TÜV Süd dafür ausgesprochen, die Norm IEC 61850 besser umzusetzen, da bisher vor allem die Hochspannungsnetze für die Norm ausgelegt sind. „Die Norm IEC 61850 bietet zwar einen einheitlichen Kommunikationsstandard für den Informationsaustausch, aber es gibt im Mittel- und Niederspannungs­bereich nur wenige Geräte, die diesen Standard erfüllen“, sagt Dr. Kai Strübbe, Leiter des Bereichs Embedded Systems der TÜV SÜD AG. Der TÜV Süd ist mit der UCA-Akkreditierung des Testlabors für Intelligente Energietechnik in München in der Lage das Zertifikat "IEC 61850 Conformance" zu vergeben.


Bild: TÜV Süd