Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Bundeshaushalt 2014 sieht Kürzungen bei Klimaschutz und Energiewende vor

Die Bundesregierung hat am vergangenen Mittwoch den Entwurf für den Bundeshaushalt 2014 beschlossen. Dieser sieht Einsparungen an den Mitteln vor, die für den Klimaschutz und die Energiewende zur Verfügung stehen. Die Finanzierung von Projekten in diesen Bereichen erfolgt zu großen Teilen mit Hilfe des Energie- und Klimafonds (EKF), in den die Einnahmen aus dem Verkauf von CO2-Zertifikaten im Rahmen des Emissionshandels fließen.

Weiterlesen: Bundeshaushalt 2014 sieht Kürzungen bei Klimaschutz und Energiewende vor

Förderung für Solarstrom sinkt um 1,8 Prozent

Die Bundesnetzagentur hat am 30. April 2013 die Vergütungssätze für Strom aus Photovoltaikanlagen veröffentlicht, die für den Zeitraum vom 1. Mai 2013 bis zum 31. Juli 2013 gelten. Jeweils zum Monatsersten wird in dieser Periode die Vergütung um 1,8 Prozent gegenüber dem Vormonat sinken. Im EEG ist eine monatliche Absenkung um ein Prozent vorgesehen. Die Degression kann stärker ausfallen, wenn der ermittelte Zubau über dem im Gesetz vorgesehenen Korridor von 2.500 bis 3.500 MW pro Jahr liegt.…

Weiterlesen: Förderung für Solarstrom sinkt um 1,8 Prozent

Doch Förderung für Solarstromspeicher ab Mai

Das BMU hat die Verhandlungen über die Finanzmittelausstattung für die Programme des Energie- und Klimafonds abgeschlossen und dabei auch die bereits angekündigte Förderung für in Photovoltaikanlagen verwendete Stromspeicher berücksichtigt. Ebenso wie in den Bereichen Elektromobilität und Gebäudesanierung werden für das Batteriespeicher-Programm Mittel aus dem EKF zu 100 Prozent zugewiesen.…

Weiterlesen: Doch Förderung für Solarstromspeicher ab Mai

Rückerstattung der Energiesteuer für KWK-Anlagen

Nach Informationen des BHKW-Infozentrums ist die Rückerstattung der Energiesteuer für hocheffiziente KWK-Anlagen, die eine Nennleistung von 2 MW nicht überschreiten, nun rechtssicher geregelt. Die entsprechende Durchführungsverordnung wird voraussichtlich noch vor Ostern veröffentlicht und ermöglicht eine rückwirkende Erstattung mit Stichtag 1. April 2012.…

Weiterlesen: Rückerstattung der Energiesteuer für KWK-Anlagen

Förderprogramm für Solarstrom-Speicher ab Mai

Ab Mai 2013 können Betreiber von Photovoltaikanlagen diese mit einem Stromspeicher erweitern und für die Finanzierung auf Darlehen der KfW und Tilgungszuschüsse des BMU zurückgreifen. Mit dem Programm will die Bundesregierung die Entwicklung des Marktes für Batteriespeicher anschieben und die technologische Weiterentwicklung unterstützen.…

Weiterlesen: Förderprogramm für Solarstrom-Speicher ab Mai

Einspeisevergütung für Solarstrom sinkt

Die Einspeisevergütung für Strom aus Photovoltaikanlagen im Rahmen des EEG sinkt für den Zeitraum vom 1. Februar 2013 bis zum 30. April 2013 zum Monatsersten um jeweils 2,2 Prozent. Mit einem Zubau von 7,6 GW in 2012 erreichten die Neuinstallationen im vergangenen Jahr trotz der Abschwächung zum Jahresende erneut ein Niveau, das deutlich über der vom Gesetzgeber angestrebten Korridorobergrenze von 3,5 GW liegt.…

Weiterlesen: Einspeisevergütung für Solarstrom sinkt