Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

 

Starkes Wachstum im Offshore-Markt in 2012

Starkes Wachstum im Offshore-Markt in 2012

Der europäische Markt für Offshore-Windanlagen ist 2012 gegenüber dem Vorjahr um 33 Prozent gewachsen. Insgesamt wurden im letzten Jahr 293 Turbinen mit einer Gesamtleistung von fast 1,2 GW neu installiert. 2011 erreichte die Nennkapazität bei den Neuinstallationen erst 874 MW.

Jährlich neu installierte (links) und kumulierte (rechts) Offshore-Windenergieleistung in MW (Quelle: EWEA)

Kumulierte Offshore-WIndparks, Turbinen und Kapazitäten Ende 2012 in Europa (Quelle: EWEA)

 …

Weiterlesen: Starkes Wachstum im Offshore-Markt in 2012

Lithium-Ionen Batterien gewinnen als Energiespeichersysteme an Bedeutung

Energiespeicher

Lithium-Ionen Batterien gewinnen für Industrieanwendungen zunehmend an Bedeutung. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Frost & Sullivan. Die Studie untersucht den Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien in sechs Anwendungsbereichen, darunter auch die Verwendung als Energiespeicher. Für 2013 erwarten die Autoren für den europäischen Markt Umsätze in Höhe von 748,2 Mio. US$ und bis 2017 ein Anwachsen des Marktes auf rund 1,6 Mrd. US$.…

Weiterlesen: Lithium-Ionen Batterien gewinnen als Energiespeichersysteme an Bedeutung

Abschaltung erneuerbarer Energien für Netzsicherheit

Der Verteilnetzbetreiber Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom (MITNETZ STROM) hat im vergangenen Jahr die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien fast doppelt so häufig gedrosselt wie noch in 2011. Durch den steigenden Anteil der regenerativen Energien an der Stromerzeugung kommt es in Ostdeutschland auch in den Verteilnetzen zunehmend zu Netzengpässen. „In keiner anderen Region Deutschlands entstehen ohne Rücksichtnahme auf die vorhandenen Stromnetze und die bestehende Stromnachfrage so viele leistungsstarke Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien wie hier“, sagt Adolf Schweer, technischer Geschäftsführer des enviaM-Netzbetreibers MITNETZ-Strom…

Weiterlesen: Abschaltung erneuerbarer Energien für Netzsicherheit

Windboom im Burgenland

In Österreich hat der Zubau von Windkraftanlagen im Jahr 2012 mit einer Gesamtleistung von 295,65 MW einen neuen Höchststand erreicht. Insgesamt konnte die Nennkapazität um rund 30 Prozent gesteigert werden. Nach Bundesländern aufgegliedert, erfolgte der stärkste Zubau mit 233 MW im Burgenland. Michael Gerbavsits, Vorstandssprecher der Energie Burgenland, rechnet damit, dass mit dem weiteren Ausbau im Jahr 2013 die Produktion von Strom aus erneuerbaren Energien dem Strombedarf des Bundeslandes entsprechen wird.…

Weiterlesen: Windboom im Burgenland

Strom- und Gasmarktentwicklung 2012 in Deutschland

Der BDEW hat heute erste Schätzungen zur Entwicklung des Strom- und Gasmarktes in Deutschland in 2012 vorgelegt. Gegenüber dem Vorjahr ging der Stromverbrauch demnach um 1,4 Prozent zurück, während der Gasverbrauch in Deutschland im gleichen Zeitraum um ein Prozent anstieg. Der BDEW begründet diese Entwicklung mit der kälteren Witterung, dem Schalttag in 2012 und der verhaltenen konjunkturellen Entwicklung.…

Weiterlesen: Strom- und Gasmarktentwicklung 2012 in Deutschland

Anteil erneuerbarer Energien gestiegen

Windenergieanlage

Der BDEW hat am 18. Dezember 2012 vorläufige Zahlen zur Entwicklung des deutschen Strom- und Gasmarktes vorgelegt. Gegenüber 2011 stieg der Anteil der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im laufenden Jahr von rund 20 Prozent auf nun rund 23 Prozent. Gleichzeitig sank der Anteil von Erdgas zur Stromerzeugung von Januar bis September auf 14 Prozent.…

Weiterlesen: Anteil erneuerbarer Energien gestiegen